Legende/ Abkürzungen:

SR=Schulreferat
SP=Schulpastoral
BB=Bezirksbeauftragte/-r
GR=Gemeindereferent/-in
PR=Pastoralreferent

 

Vom Steinzeitmenschen zum Smartphone-User

Wie wirkt die Digitalisierung auf unsere Entwicklung?

Smartphone, soziale Netzwerke oder Videospiele sind für Kinder und Jugendliche ständig verfügbar. Dies hat Auswirkungen auf Kommunikationsformen, Lebensbedingungen und Hirnentwicklung. Welche Konsequenzen hat die Dauernutzung digitaler Medien auf die seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen und auf die Sprach- und Gehirnentwicklung? Was bedeutet dies für Familie und Kindererziehung? Anhand empirischer Daten werden Zusammenhänge aufgezeigt und eine kritische Reflexion angeregt.

Kapitel

Unterkapitel

Weitere Veranstaltungen ###EVENT_TYPE###

Datum

Zeit

13.11.2019 19:30–21:00 Uhr

Ort

Erzb. Liebfrauenschule Schwarzbachstr. 17, 40878 Ratingen

Referent/In

Leitung

Prof.Dr.med.Dieter F.Braus, Direktor d. Klinik u. Poliklinik für Psychiatrie u.Psychotherapie, HELIOS HSK Wiesbaden
Birgit Hess, Schulreferentin

Preis

kostenlos

Organisatorische/technische Zusatzinformationen

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit Erzb. Liebfrauenschule, Ratingen sowie Kath. Bildungswerk d. Kreises Mettmann und der KED im Erzbistum Köln statt.

Anbieter

SR Mettmann

Freie Plätze

genug

Anmeldeschluss

06.11.2019

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht