Legende/ Abkürzungen:

SR=Schulreferat
SP=Schulpastoral
BB=Bezirksbeauftragte/-r
GR=Gemeindereferent/-in
PR=Pastoralreferent

 

Schulische Krisenintervention: Gewaltprävention an Schulen in der SEK I und II

In der Arbeit mit Jugendlichen zeigt sich oft die enge Verbindung zwischen Schulkultur und dem Auftreten von Gewaltvorfällen. Anhand der Grundpfeiler Anerkennung, eigene Wirksamkeit und Verantwortungsbereitschaft lässt sich eine primäre Gewaltprävention etablieren. Im Workshop werden gewaltpräventive Konzepte, z.B. Faustlos und LionsQuest, kennengelernt und präventive Übungen besprochen, ferner die Themen nachhaltige Verankerung von Gewaltprävention im Schulleben und mögliche Kooperationspartner

Kapitel

Unterkapitel

Schulpastoral Schulische Krisenintervention

Datum

Zeit

30.09.2019 14:30–18:00 Uhr

Ort

Regionalrendantur Mitte-Ost Kardinal-Frings-Straße 7, 50668 Köln

Referent/In

Leitung

Robert Sabelberg, Landespräventionsstelle gegen Gewalt und Cybergewalt an Schulen in Nordrhein-Westfalen
Thomas Bruns, Pastoralreferent i. d. Schulpastoral

Preis

kostenlos

Anbieter

SP Köln und Leverkusen

Freie Plätze

genug

Anmeldeschluss

25.09.2019

Anmeldung

Jetzt anmelden


Zur Übersicht