Legende/ Abkürzungen:

SR=Schulreferat
SP=Schulpastoral
BB=Bezirksbeauftragte/-r
GR=Gemeindereferent/-in
PR=Pastoralreferent

 

Schulische Krisenintervention: Cybermobbing und Gewalt im Internet begegnen - Workshop zur Prävention und zu Reaktionsmöglichkeiten im Akutfall

Welche Gefahren und Chancen bieten das Internet und die sozialen Medien in Bezug auf Gewalt und Krisen? Der erste Teil des Workshops beleuchtet die Schülernutzung des Internets bis zum Cybermobbing. Risikofaktoren und Folgen für Täter und Opfer werden vorgestellt. Im zweiten Teil werden Perspektiven für konkrete Präventionsarbeit entwickelt. Wie kann die Schule (gegen-)steuern? Der dritte Teil zeigt auf, welche Einblicke die Schule im Ernstfall erhalten und welche sie verhindern kann.

Kapitel

Unterkapitel

Schulpastoral Schulische Krisenintervention

Datum

Zeit

23.01.2019 14:30–17:00 Uhr

Ort

DOMFORUM Domkloster 3, 50667 Köln

Raum

5.7

Referent/In

Leitung

Michael Loske, Koord. Schul. Krisenintervention Abt. SP
Robert Sabelberg, Landespräventionsstelle gegen Gewalt und Cybergewalt an Schulen in Nordrhein-Westfalen
Thomas Bruns, Pastoralreferent i. d. Schulpastoral

Preis

kostenlos

Anbieter

SP Köln und Leverkusen

Kooperationspartner

SP Bonn, Euskirchen, Rhein-Sieg-Kreis (lrh.) und Rhein-Erft-Kreis

Freie Plätze

genug

Anmeldeschluss

16.01.2019

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht