Legende/ Abkürzungen:

SR=Schulreferat
SP=Schulpastoral
BB=Bezirksbeauftragte/-r
GR=Gemeindereferent/-in
PR=Pastoralreferent

 

LabORA. Geistliche Arbeitstage in der Abtei Kornelimünster

– Die alte benediktinische Regel neu erleben –

Ein neues Format, das den Schulalltag in den Mittelpunkt stellt, indem es ihn zusammendenkt mit der Gegenwart Gottes in allen Dingen – das bietet LabORA. Vorgesehen sind Zeiten, in denen der alltäglichen Arbeit nachgegangen werden kann (Zeugnisse schreiben, korrigieren ...) und Zeiten, in denen – angeleitet oder frei –  die Teilnehmenden sich selbst und ihre Arbeit im Angesicht Gottes betrachten und bedenken können. So besteht die Möglichkeit, sich als Religionslehrerin oder -lehrer noch einmal neu in den Blick zu nehmen und mit Gleichgesinnten darüber auszutauschen. Die benediktinische Gemeinschaft stellt ihr Leben seit etwa 1500 Jahren unter eine Ordensregel, der es als Rahmenbedingung der Gottsuche um das rechte Maß aller Lebensbereiche geht. In dieser Tradition laden die Mönche von Kornelimünster ein, teilzuhaben an der Erfahrung, dass sich unter anderem Arbeit und Gebet, Schulalltag und Spiritualität miteinander verbinden.

Kapitel

Unterkapitel

Weitere Veranstaltungen ###EVENT_TYPE###

Datum

Zeit

17.–20.01.2019 17:30–11:30 Uhr

Ort

Benediktinerabtei Kornelimünster Oberforstbacher Str. 71, 52076 Aachen

Referent/In

Leitung

u.a.
P. Christian Dieckmann, OSB
Andrea Gersch, Erzb. Schulrätin
Dominik Arenz, Projektreferent

Preis

kostenlos

Organisatorische/technische Zusatzinformationen

Es ergeht im Spätsommer eine gesonderte Einladung per Mail. Sie enthält alle weiteren Informationen. Diese Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Institut für Lehrerfortbildung (Essen) statt.

Die Anmeldung erfolgt unter www.labora.koeln.

Anbieter

Abt. Schulische Religionspädagogik und Kath. Bekenntnisschulen

Kooperationspartner

Abt. Schulpastoral und Hochschulen

Freie Plätze

genug

Anmeldeschluss

23.11.2018

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


Zur Übersicht